MARKTZEITEN

Viehmarktplatz


Dienstag und Freitag 

07:00 - 14:00 Uhr


Erfahren Sie mehr »


AKTUELLES

FRISCHE ERDBEEREN

FRISCHER EIGENER SALAT

Erfahren Sie mehr »

PROJEKTE

EU-Schulobst- und Gemüseprogramm 2015/2016


Erfahren Sie mehr »

SPARGEL


Anbau

Unser Anbau in Trier / Zewen:

Seit 1803 bauen wir in Zewen/Oberkirch landwirtschaftliche Produkte auf unseren Feldern an. Die Felder liegen im nahen Umfeld von unserem Hof. Ganzjährig stellen wir unseren Kunden immer frische Produkte bereit.

Fast in jedem Jahr im April haben wir das Setzen von unseren Kartoffeln abgeschlossen. Das Setzen der Pflanzkartoffeln erfolgt durch eine spezielle Legemaschine welche die Knollen in eine Tiefe von 8 bis 10 cm auslegt und anschließend den Boden wieder in Damm form aufüllt. Der Abstand der Reihen beträgt zwischen 60 bis 90 cm. 

In Hinblick auf Spurweiten und Reifenbreiten der verwendeten Maschinen ist in Deutschland ein Reihenabstand von 75cm gebräuchlich.
Unsere Erdbeeren werden mittlerweile nicht nur im Freiland, sondern auch in Tunnel angebaut. Hummeln bestäuben die Pflanzen im Tunnel und aufgrund des in der Region einmaligen Anbaus können wir sehr früh unsere eigenen Erdbeeren anbieten.

Ganzjährig bieten wir immer frische Salate, Obst und Gemüse je nach Saison.


Wir haben unseren Erdbeer-Anbau verbessert und sind mittlerweile in Trier, durch unser einzigartiges Anbauverfahren, der erste regionale Anbieter von eigenen frischen Erdbeeren.

Schon jetzt haben wir frische Erdbeeren aus eigenem Anbau in Trier Zewen, so Aurelia Grundhöfer, die Geschäftsführerin der Firma Bauer Grundhöfer. Für den Anbau der Erdbeeren hat ihr Vater Hans-Peter Grundhöfer das im vergangenen Jahr entwickelte Anbauverfahren verbessert. Auf einer Breite von 50 cm wird die Erde aufgehäuft. Gleichzeitig wird zur Bewässerung ein Schlauch in der Erde eingearbeitet. Die etwa 40cm hohen Erdwälle werden dann mit schwarzer Folie abgedeckt. Die Erdbeerpflanzen werden durch die Folie hindurch eingesetzt.(Bild links). Diese verhindert den Unkrautbewuchs und Pilzbefall. Damit hat man ähnlich dem biologischen Anbau entsprechende Bedingungen. Die reifen Erdbeeren liegen somit nicht auf dem Boden sondern auf der warmen sauberen Folie. Die Qualitt wird gesteigert. Das kann man schmecken. Bei Bedarf werden die Pflanzen von unten bewässert. Zum Schutz vor Kälte und Regen wurden bereits im Januar jeweils mehrere Reihen mit Folientunnel überbaut. Zum bestäuben der Pflanzen wurden in jedem Tunnel 2 Hummelvölker eingesetzt (Bild Mitte). Dadurch hat die Ernte in diesem Jahr bereits nach Ostern begonnen. (Bild rechts mit Aurelia Grundhöfer im Tunnel bei den reifen Erdbeeren). Überzeugen sie sich:

Unser Anbau in Peyrestortes

Unsere Weinberge und Obstplantagen befinden sich in der Region Languedoc-Roussillon nahe der Gemarkung Peyrestortes. Die Hauptstadt ist Perpignan.
Languedoc und Roussillon ist der gemeinsame Name für zwei aneinander grenzenden Weinbauregionen im Süden Frankreichs an der Mittelmeerküste.

Der kühlende Wind des nahen atlantiks und das milde Meeresklima lassen hier frische charaktervolle Weine entstehen. So finden Sie bei uns unterschiedliche Weine von fein bis kraftvoll, von leicht bis schwer, von Pastelltönen bis zu dunklen Granatfarben eine gezielte Auswahl von sensorischen Erlebnissen.
Hier einige Bilder aus Frankreich